Domaine Brichot

Die Domaine Brichot in der Gascogne ist der Zweitwein der Domaine Chiroulet, die seit über 150 Jahren in Besitz der Familie Fézas ist. Philippe Fézas führt das 45 Hektar große Weingut in 6. Generation. Die Weinberge der Domaie Brichot umfassen 25 Hektar an der Nordseite des berühmten „Côté d’Heux“, einem Hügel mit feinem Tonboden und Kalkstein-Unterboden. Die Kombination aus Hangausrichtung, Bodenbeschaffenheit und dem permanente wehenden Wind haben entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit und Reife der Trauben. Neben den trockenen und lieblichen Weiß-, Rosé- und Rotweinen produziert die Familie noch den ortstypischen Aperitifwein Floc de Gascogne sowie Armagnac.
2015 vom französischen Weinführer Bettane+Desseauve zum besten Weingut der Gascogne gekürt.