Château Le Bon Pasteur

Le Bon Pasteur ist das Weingut des berühmten Önologen Michel Rolland, der weltweit über 100 Weingüter der Spitzenklasse berät, darunter Beau-Séjour-Bécôt (auch im Weinmacht-Sortiment), Angélus, Pavie. Der Weggefährte und Freund von Weinkritiker Robert Parker vollzieht auf seinem 7 Hektar-Weingut alles, was aus seiner Sicht derzeit Zeit ‚State-Of-The-Art‘ ist. Das heißt konkret: hochreifes Lesegut aus organisch bearbeiteten Weinbergen, Grünlese, mehrfache Sortierung, eine Woche Kaltmazeration unter Einsatz von Trockeneis, Gärung der ganzen Trauben in neuen, verschlossenen Holzfässern, dabei nie gepumpt oder gedrückt, sondern extrem schonend lediglich das Fass zum Untertauchen gedreht, malolaktische Gärung in denselben Fässern, danach 15-18 Monate Reifung. Heraus kommt ein hochkonzentrierter, dunkler, fruchtbetonter Wein voller Finesse.