Weingut Neverland

Originell, authentisch, unverwechselbar. So lässt sich in drei Worten Neverland, das von den jungen, modern agierenden Winzerbrüdern Sebastian und Marcel Class geführte Weingut aus Rheinhessen beschreiben. Die Philosophie ist klar: oberste Maßgabe sind im Ergebnis filigrane, ausdrucksstarke, spannende und abwechslungsreiche Weine. Gemeinsamer Nenner: viel Geschmack, aber trotzdem elegant und schlank. Neben den Klassikern Riesling, Grau- und Weißburgunder sticht ein Cuvée aus urtypischen, alten Rebsorten hervor, das als Hommage an den Großvater gewertet werden darf. Aus dessen vor 50-60 Jahren gepflanzten Rebstöcken von Bacchus, Scheurebe, Huxelrebe und Traminer ist ein Wein von besonderer Raffinesse und Würze entstanden. Der Name ist dabei Programm GOT (Good Old Times).