Weingut Robert Weil

Weingut Robert Weil – der Inbegriff des deutschen Rieslings steht weltweit für höchste Rieslingqualität. Konsequent wird auf dem 90 Hektar umfassenden Gut mit seinen drei Toplagen Gräfenberg, Turmberg und Klosterberg ausschließlich diese Rebsorte angebaut und nach allen Regeln der Kunst ausgebaut: Handlese, strenge Ertragskontrolle, schonender Kellerausbau. Dank dieser Maxime konnten bei Weil seit nunmehr 27 Jahren jedes Jahr die ganze VDP-Prädikatsbandbreite bis hin zur Trockenbeerenauslese eingebracht werden. Ein Rekord, der die Ausnahmestellung dieses Riesling-Spezialisten ebenso eindrucksvoll verdeutlicht wie die regelmäßigen Höchstnoten der Weinkritik: 5 Trauben Gault & Millau WeinGuide, 5 Sterne Eichelmann, 5 F’s Feinschmecker „einer der besten Weinproduzenten der Welt“, 5 Sterne Weinplus, „Juwel des Rheingaus“ (Jancis Robinson)

Erhältliche Weine bei Weinmacht: