Versand innerhalb von 3 Werktagen
Direkt vom Winzer

Château Haut-Brion - Clarence de Haut-Brion 2019

159,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (212,00 €* / 1 Liter)
Wine Spectator 93/100 Gerstl: 19/20 James Suckling 95-96/100 Falstaff 93/100
Flasche
Produktnummer: 10341
Hersteller: Château Haut-Brion
Produktinformationen "Château Haut-Brion - Clarence de Haut-Brion 2019"

Zweitwein des berühmten Château Haut-Brion aus Pessac-Leognan | 

Die Weine des Château Haut Brion sind geprägt von einem milden Charakter, seidigen Tanninen, dezenten Zedernholz-, Tabak- und Schokoladennoten, einer dunkelbeerigen Fruchtaromatik und feiner Mineralität. Großes Bordeaux-Kino mit langem Lagenpotenzial.
Gerstl 19/20
Suckling 95-96/100
Wine Spectator 93/100

Eigenschaften "Château Haut-Brion - Clarence de Haut-Brion 2019"
Jahrgang: 2019
Trinkreife: ab 2025, bis 2033
Geschmack: Trocken
Charakter des Weines: Elegant, Mineralisch, Samtig, Vollmundig
Körper: Mittelschwer, Schwer
Land: Frankreich
Rebsorten rot: Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc
% Vol. Alkohol: 15
Weinart: Rotwein
Weinbaugebiet: Bordeaux
Wein zum Essen: Wein zu Gans & Ente, Wein zu Lamm, Wein zu Rinderbraten, Wein zu Wild
Trinktemperatur in °C: 16 bis 18
Flaschengröße in L: 0,75
Ausbau/Weinreifung: Barrique (kleines Eichenfass)
Bodentyp: Kalkstein, Kieselsteine, Lehm/Ton, Muschelkalk, Sandboden
Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.
Hersteller "Château Haut-Brion"

1er Grand Cru Classé

Einstieg mit doppelt Grand Cru (Médoc + Graves)
Ändern: Das Château Haut-Brion in Pessac bei Bordeaux ist eines der weltweit bekanntesten Weingüter.
Das Gut lag früher an der Peripherie von Bordeaux; mittlerweile ist durch das Wachsen des Stadtgebietes das Weingut von der Großstadt eingeschlossen und erfreut sich deshalb eines individuellen Mikroklimas, was sich letztlich auch in dem unverwechselbaren Charakter der Weine niederschlägt.
Die Rebfläche von Haut-Brion beträgt 42,5 ha und ist zu 45 % mit Merlot, zu 40 % mit Cabernet Sauvignon und zu 15 % mit Cabernet Franc bestockt. Das Gut erzeugt von seinem Erst- und Zweitwein („Bahans Haut-Brion“, seit 2007 „Le Clarence de Haut-Brion“) zusammen ca. 200.000 Flaschen im Jahr. Es wird auch Weißwein produziert, Haut-Brion Blanc, der mit ca. 8000 Flaschen im Jahr als Rarität vermarktet wird. Seinen Ruf verdankt das Château hingegen seinen Rotweinen:

Hier ist im Besonderen der Jahrgang 1989 zu nennen, dessen Wein der Weinkritiker Robert Parker mit 100 Punkten bewertet hat. Auch die Weine von 1945, 1959 und 1961 wurden mit 100 Punkten bewertet.
Weiterführende Links des Herstellers

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.